§ 1 Allgemeines

  1. Für alle über www.blumen-brockmeyer.de oder www.brockmeyer-glandorf.de zwischen dem Besteller/der Bestellerin und Brockmeyer Blumen & Lebensart (nachfolgend „Brockmeyer“) geschlossenen Kaufverträge gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Bestellers/der Bestellerin werden nicht anerkannt.
  2. Im Bereich der Pflanzenwelt und Dekoration handelt es sich um eine stark individuelle Produktvielfalt, weshalb ausdrücklich darauf hingewiesen wird, dass sämtliche Größenangaben, Formbeispiele, Farbbeispiele sowie bildliche Darstellungen auf unseren Werbemitteln, sowie unserer Webseite unter www.blumen-brockmeyer.de bzw. www.brockmeyer-glandorf.de als beispielhaft zu betrachten sind.
  3. Das Produktangebot richtet sich an Verbraucher und Unternehmer im Sinne des BGB.
  4. Ware wird nur in haushaltsüblichen Mengen verkauft.

§ 2 Vertragsabschluss

  1. Die Warenpräsentation im Online-Shop unter www.blumen-brockmeyer.de oder www.brockmeyer-glandorf.de stellt keinen verbindlichen Antrag auf den Abschluss eines Kaufvertrages dar. Vielmehr handelt es sich um eine unverbindliche Aufforderung im Online-Shop Waren zu bestellen.
  2. Der Besteller/die Bestellerin kann auf www.blumen-brockmeyer.de bzw. www.brockmeyer-glandorf.de aus dem Online-Sortiment von Brockmeyer Ware auswählen und diese durch Klicken auf den Button „bestellen“ seiner Bestellübersicht hinzufügen. In der Bestübersicht kann der Besteller/die Bestellerin über den Button „zurück“ in das Online-Sortiment zurückwechseln und weitere Produkte zur Bestellübersicht hinzufügen oder seine gewählten Produkte ändern. Der Versand von Blumensträußen, Gestecken oder sonstigen floralen Werken ist ausgeschlossen. Diese werden nur gemäß § 4 geliefert. Alternativ zu Versand oder Lieferung von Ware kann der Besteller/die Bestellerin „Abholung im Geschäft“ wählen. Dem Besteller/der Bestellerin wird in der Bestellübersicht der Gesamtpreis zzgl. Lieferkosten angezeigt. Der Besteller/die Bestellerin bestätigt nach Eingabe seiner Rechnungs- und Lieferdaten (Vorname, Nachname, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung aktuellen Fassung. Indem der Besteller/die Bestellerin in der Bestellübersicht auf den Button „zahlungspflichtig bestellen“ klickt, gibt der Besteller/die Bestellerin ein bindendes Angebot ab.
  3. Brockmeyer versendet nach Empfang der Bestellung per E-Mail eine automatische Empfangsbestätigung mit einer Datenübersicht zur Bestellung an den Besteller/die Bestellerin. Durch die automatische Empfangsbestätigung wird lediglich dokumentiert, dass die Bestellung des Bestellers/der Bestellerin bei Brockmeyer eingegangen ist. Sie stellt jedoch noch keine Annahme der Bestellung dar.
  4. Ein Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn Brockmeyer eine Bestellung des Bestellers/der Bestellerin mit gesonderter E-Mail (Auftragsbestätigung) bestätigt oder die bestellte Ware liefert. Der Vertragstext sowie die dazugehörigen Daten werden unter Wahrung der Vorgaben der Datenschutzgesetze von Brockmeyer für die Vertragsabwicklung gespeichert.
  5. Brockmeyer behält sich die Annahme des Angebotes des Bestellers/der Bestellerin insbesondere für den Fall vor, dass
    1. sich aufgrund der Angaben des Bestellers/der Bestellerin oder aufgrund eines nicht vertragstreuen Verhaltens des Bestellers/der Bestellerin bei der Abwicklung eines anderen Kaufvertrages anzunehmen ist, dass der Besteller seine vertraglichen Verpflichtungen nicht ordnungsgemäß erfüllen wird; oder
    2. auf www.blumen-brockmeyer.de und www.brockmeyer-glandorf.de Schreib- oder Rechenfehler enthalten sind, die Grundlage des Angebotes des Bestellers geworden sind.

§ 3 Produkte

  1. Bei Brockmeyer fertigen Florist(inn)en Sträuße, Gestecke und andere frische Produkte jeweils individuell für den Besteller/die Bestellerin an.
  2. Jeder Strauß, jedes Gesteck oder jedes sonstige florale Werkstück ist ein einzigartiges, kreatives (Natur-)Produkt und wird daher vom Foto, das der Besteller/die Bestellerin auf www.blumen-brockmeyer.de und www.brockmeyer-glandorf.de findet, abweichen.
  3. Brockmeyer verarbeitet hochwertige und frische Ware. Da Blumen und Pflanzen ein Naturprodukt sind, sind nicht jeden Tag alle Sorten verfügbar. Brockmeyer wird dem Empfänger am Liefertag aus der großen Produktauswahl, die am Liefertag verfügbar ist, einen schönen Strauß binden, der nach Möglichkeit dem im Online-Shop gewählten Strauß in Form und Farbe gleicht. Gleiches gilt für Gestecke und sonstige florale oder dekorative Werke.

§ 4 Abholung, Lieferung und Versand

  1. Wählt der Besteller/die Bestellerin im Bestellvorgang „Abholung“ ist der Besteller/die Bestellerin verpflichtet, bestellte Produkte nach Erhalt der Auftragsbestätigung innerhalb von zwei (2) Werktagen in den Geschäftsräumen von Brockmeyer abzuholen.
  2. Der Versand versandfähiger Produkte, insbesondere Gutscheine, erfolgt nur innerhalb Deutschlands. Brockmeyer ist zu Teillieferungen berechtigt.
  3. Ein Versand von Blumensträußen, Gestecken oder sonstigen floralen Werken ist ausgeschlossen. Brockmeyer liefert Blumensträuße, Gestecke oder sonstige florale Werke, es sei denn ausdrücklich schriftlich anderes vereinbart, nur bis zu einer Umkreisentfernung von fünfunddreißig (35) Kilometern (km) ab Sitz von Brockmeyer, Kattenvenner Straße 21, 49219 Glandorf, Deutschland.
    1. Die Lieferung erfolgt an die angegebene Lieferadresse. Brockmeyer ist zu Teillieferungen berechtigt.
    2. Sollte die Lieferung aufgrund fehlerhafter Angaben durch den Besteller/die Bestellerin nicht durchgeführt werden können, behält sich Brockmeyer vor, den Kaufpreis samt Lieferkosten in Rechnung zu stellen.
    3. Sollte der Empfänger zur Zeit der Lieferung am Lieferort nicht angetroffen werden, wird Brockmeyer eine Informationskarte in den Briefkasten des Empfängers werfen. Diese informiert darüber, dass Brockmeyer die Lieferung versucht hat, der Empfänger aber nicht angetroffen wurde. Brockmeyer unternimmt nur einen Lieferversuch. Danach hat der Empfänger die Möglichkeit den Liefergegenstand binnen zwei (2) Werktagen in den Geschäftsräumen von Brockmeyer abzuholen.
  4. Macht höhere Gewalt, wie zum Beispiel Naturkatastrophen, Krieg, Terroranschlag eine Ausführung des Vertrages dauerhaft unmöglich, ist eine Leistungspflicht von Brockmeyer ausgeschlossen.

§ 5 Preise und Liefer-/Versandkosten

  1. Die angegebenen Preise sind Endverkaufspreise in EURO, inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
  2. Die Lieferkosten hängen von der Entfernung der Lieferung vom Sitz von Brockmeyer ab. Eine Übersicht der Lieferkosten kann sich der Besteller/die Bestellerin im Bestellvorgang unter dem Button „Klicken Sie hier um sich einen Überblick über unsere Lieferkosten zu verschaffen“ anzeigen lassen. Nicht aufgeführte Lieferanschriften müssen seitens des Bestellers/der Bestellerin angefragt werden.
  3. Die Versandkosten für einen Gutschein belaufen sich auf die aktuellen Portokosten der Deutschen Post für das Format eines Großbriefes. Sonstige Versandkosten für Warensendungen bemessen sich nach den jeweils aktuellen Versandtarifen von DHL.

§ 6 Zahlung

  1. Die Bezahlung der Bestellung, sowie deren Liefer-/Versandkosten erfolgt ohne Abzug von Skonto per Rechnung.
  2. Gutscheinversendungen erfolgen erst bei Vorkassenzahlung inkl. der Versandkosten.

§ 7 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte/versendete Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Brockmeyer.

§ 8 Widerrufsrecht

  1. Ein Widerrufsrecht besteht gemäß § 312g Abs. 2 S. 1 Nr. 1 BGB nicht für Verträge über die Lieferung von Waren, die durch Brockmeyer auf individuelle Wünsche des Bestellers/der Bestellerin hin angefertigt wurde.
  2. Bei (Schnitt-)Blumen handelt es sich um schnell verderbliche Ware für welche laut § 312g Abs. 2 S. 1 Nr. 2 BGB das Widerrufsrecht ebenfalls ausgeschlossen ist.
  3. Für die sonstigen angebotene Ware hat der Verbraucher in den gesetzlichen Grenzen ein Widerrufsrecht:
    Sie haben das Recht, binnen vierzehn (14) Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn (14) Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Brockmeyer Blumen & Lebensart, Kattenvenner Straße 21, 49219 Glandorf, Deutschland, buero@blumen-brockmeyer.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das nachfolgende Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

    Folge des Widerrufs
    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn (14) Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn (14) Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an Brockmeyer Blumen & Lebensart, Kattenvenner Straße 21, 49219 Glandorf, Deutschland zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

§ 9 Haftung und Gewährleistung

  1. Ansprüche des Bestellers/der Bestellerin auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Bestellers/der Bestellerin aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von Brockmeyer, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig sind.
  2. Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet Brockmeyer nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Bestellers/der Bestellerin aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.
  3. Die Einschränkungen der Abs. 1 und 2 gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen von Brockmeyer, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.
  4. Brockmeyer haftet für Sachmängel nach den geltenden gesetzlichen Vorschriften. Die Gewährleistungsfrist gegenüber Unternehmen beträgt auf von Brockmeyer gelieferte Sachen 12 Monate.

§ 10 Sonstiges

  1. Auf Verträge zwischen dem Besteller/der Bestellerin und Brockmeyer ist ausschließlich das deutsche Recht unter ausdrücklichem Ausschluss des UN-Kaufrechts anwendbar.
  2. Brockmeyer ist nicht bereit und auch nicht verpflichtet an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.
  3. Sofern der Besteller/die Bestellerin Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, so ist der Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit Verträgen zwischen dem Besteller/der Bestellerin und Brockmeyer, der Sitz von Brockmeyer in Glandorf, Deutschland.
  4. Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam.

Stand: 05.02.2021